Dr. Henning Frase

, ,

Dr. Henning Frase
Assistenz
Melanie Punzet
T: +49 (0) 221 50067-146
M: hfrase@ckss.de
  • Schulabschluss in Atlanta/USA und Bonn
  • Studium der Rechtswissenschaften und Romanistik in Bonn, Ferrara und Genf
  • Stipendiat des Studienförderwerks der Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw)
  • Rechtsreferendariat in Bonn, Brüssel und Mailand
  • Master of Business Laws (L.L.M. oec.), Schwerpunkt Steuerrecht, Universität Köln
  • Promotion zum deutsch-italienischen Gesellschaftsrecht (summa cum laude) bei Prof. Dr. Peter Kindler, Universität Augsburg
  • 2007 Rechtsanwalt, 2010 Steuerberater, 2012 Fachanwalt für Steuerrecht
  • Ständige schriftstellerische und vortragende Tätigkeit im Steuerrecht und Gesellschaftsrecht/M&A
  • Ständiger Autor in „Korn, Kommentar zum Einkommensteuergesetz“, „Fuhrmann/Kraeusel/Schiffers, 360° EStG eKommentar „, jeweils Stollfuß-Verlag, Bonn, sowie „Reuber, Handbuch der Vereinsbesteuerung,“ Schäffer-Poeschel Verlag Stuttgart
  • Ständiger Autor der Steuerfachzeitschrift kösdi (Kölner Steuerdialog)
  • Lehrbeauftragter für Internationales Steuerrecht sowie steuerliches Verfahrensrecht (bis 2014)
  • 2007 -2010 Rechtsanwalt/Steuerberater KPMG, Köln
  • 2010 -2015 Rechtsanwalt/Steuerberater internationale Anwaltssozietät, Frankfurt
  • 2016 Eintritt bei  ckss – Carlé · Korn · Stahl · Strahl
  • Aktives Mitglied der International Fiscal Association (IFA), des sdw-Alumnivereins sowie der Deutsch-Italienischen Juristenvereinigung (DIJV)
  • Internationales Steuerrecht und Unternehmenssteuerrecht
  • Unternehmenskauf, Umstrukturierungen und Gesellschaftsrecht/M&A
  • Betriebsprüfungen, Selbstanzeigen, Finanzgerichtsverfahren (auch BFH)
  • Software- und Lizenzsteuerrecht
  • Recht und Besteuerung der steuerbegünstigten und hoheitlichen Körperschaften
  • Insgesamt ca. 50 Fachaufsätze und Autorenschaften seit 2009 (Stand 2018)
  • § 50d Absatz 3 EStG (a.F.) teilweise unionsrechtswidrig – EuGH-Urteil C-504/16 vom 20 Dezember 2017, in: BeSt 2018, S. 16
  • Grenzüberschreitende Lizenzverträge – ertragsteuerliche Optimierungsansätze, in: kösdi 2017, S. 20341
  • (Umsatz-)Steuerliche Aspekte bei Bitcoins, zugleich Besprechung von EuGH, Urteil vom 22.10.2015, C-264/14, in: Betriebs-Berater 2016, S. 14ff
  • Zur (Un-)Anwendbarkeit von § 8c KStG bei konzerninternen Umstrukturierungen, in: Betriebs-Berater 2009, S. 1502 (Co-Autor)

[1] nicht im Sinne des PartGG

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!